Honig-Knoblauch-Salatsauce mit Balsamicoessig

von Michaela Wiesner - buongustaio.cc
Leicht | Vegetarische Hauptgerichte

In den recht zähflüssigen Honig werden die Knoblauchzehen gepresst (mehr oder weniger nach Geschmack). Dann wird der Honig in einem kleinen geeigneten Gefäß kurz (10-15 Sek.) in der Mikrowelle verflüssigt. Hier zieht bereits das Aroma des Knoblauchs in den warmen Honig. Den Honig jetzt mit dem Öl und dem Balsamico mischen. Das Ganze gut schütteln, so dass sich die Zutaten gut verbinden.

Am Ende etwas Salz (nach Belieben) und Pfeffer hinzufügen. Wem das Ganze zu sauer schmeckt, fügt noch etwas Honig hinzu - wer es lieber nicht so süß mag, gibt noch Balsamico dazu. Eignet sich hervorragend für nussige und herbe Salate wie Lollo rosso, Lollo bianco, Radicchio, Rucola, Feldsalat oder alles gemischt.

Zutaten:

1 Zehe frischer  Knoblauch
2 Esslöffel  Balsamico,
2 Esslöffel nussiges Öl (Walnuss, Haselnuss, Kürbiskern ... kein Sesamöl)
50 ml Olivenöl
2 Teelöffel  Senf,
3 Esslöffel Honig - flüssiger,
Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Chili frisch gemahlen

Ein schmackhaftes Dressing, dass Sie und Ihre Gäste überzeugen wird!