Tante Paulas Marmorkuchen

von

Brigitte Prugger

Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Mittel | Desserts oder Nachspeisenreise

Zubereitung:

Dotter, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren - Öl dazurühren

Kakao mit 2 Esslöffeln Milch zu einer zähflüssigen Masse rühren (klumpenfrei)

Eiweiss schlagen; mit Backpulver vermischtes Mehl und restliche Milch unter die Schaummasse ziehen - Eischnee unterheben.

Die Hälfte des Teiges in die Form geben, den restlichen Teig mit Kakaoteig vermischen - Die Kakaomasse über den Teig geben, mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen.

Rührteig bei 175° C ca. 45 Minuten backen!

Bei 200° C cirka 10 Minuten backen.

 

Masse für eine runde Form (28 cm Durchmesser):

5 Dotter
125 ml Öl
250 g Zucker
Vanillezucker
1/2 Packung Backpulver
1 Prise Salz
300 g Kuchenmehl
5 Eiweiß
1 Esslöffel Kakao
125 ml Milch

Eventuell etwas Staubzucker zum Bestreuen

 

Ihre Kinder werden begeistert sein!

Für einen Blechkuchen erhöhen Sie die Masse auf 7 Eier/175 ml Öl/350 g Zucker/1,5 Vanillezucker/420 g Mehl/1,5 Esslöffel Kakao/175 ml Milch/0,75 Packungen Backpulver

Sie können statt Öl auch Sahne verwenden!