Basilikum-Pesto

von Sigrun Kainz - Beraterin im olina Küchenstudio
Vorspeisenallerlei | Party-Snacks und Brotrezepte | Leicht

Zubereitung:

Pinienkerne ohne Fett leicht anrösten lassen. Basilikumblätter (ohne Stengel) in einem höheren Gefäß mit etwas Olivenöl pürieren oder im Blender zubereiten. Den gepressten Knoblauch,  Meersalz, etwas Olivenöl dazugeben und weiter pürieren bis eine breiige Masse entstanden ist. Nach und nach Pinienkerne und den geriebenen Pecorino dazugeben und mit etwas Olivenöl pürieren, bis eine breiige Masse entsteht. Mit Olivenöl verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Zutaten:

ca. 25 Blätter frische Basilikumblätter
90 g Pecorino (oder auch Parmesan)
50 g Pinienkerne
1 Knoblauchzehe (je nach Geschmack auch mehr)
ca. 100 ml Olivenöl
grobes Meersalz

Dieses Pesto schmeckt ausgezeichnet zu Pasta oder auch zu frischem Ciabatta!