Brätknödelsuppe

von Schnelles Mäusekochbuch 2/www.tani.at
Suppenvielfalt | Mittel

Entrindete Semmel in kaltem Wasser einweichen und gut ausdrücken, zusammen mit dem Ei und den Gewürzen mit dem Schneebesen verquirlen. Brät fein einrühren und anschließend mit dem Kochlöffel Brösel unterrühren bis ein feiner Teig entsteht.
Mit einem Esslöffel Knödel formen, in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten langsam ziehen lassen.

1 Semmel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, 250 g Brät (rohe Bratwurstfülle), 5 - 6 Esslöffel Brösel