Ravioli mit Hackfleischfülle in Tomatensauce

von Ulrike Matt aus Göfis
Vegetarische Hauptgerichte | Party-Snacks und Brotrezepte | Mittel

Aus den Zutaten einen Nudelteig herstellen.

Teig eine halbe Stunde rasten lassen und

Teigplatten herstellen - Verwenden Sie doch Ihre Küchenmaschine! Weitere Fotos finden Sie im Facebook

Die Zutaten für die Füllung mischen und nach Geschmack würzen.

Für die Tomatensauce die Zwiebeln glasig werden lassen, die restlichen Zutaten dazugeben, köcheln lassen, fein pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Ravioli ca. 12 Minuten in Salzwasser kochen, damit das Fleisch garen kann und noch ca. 10 Minuten in der Tomatensauce ziehen lassen - mit frischen Kräutern der Saison garnieren.

Zutaten für 4 Personen:

Nudelteig:
440 g Nudelmehl,
1 Teelöffel Salz
4 Eier,
1Eßlöffel Öl

Hackfleischfülle:
300 g Hackfleisch
1 Ei
Salz Pfeffer und viel Petersilie

Tomatensauce:
500 g geschälte Tomaten
1 große Zwiebel
1- 2 Knoblauchzehen,
Zitronensaft
1 Teelöffel Honig
Majoran, Salz und Pfeffer

Tipp: Garen Sie die Ravioli nicht in der Tomatensauce, da diese sehr viel Flüssigkeit aufsaugen!