Schneebälle

von

Andrea Töchterle

Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Mittel | Desserts oder Nachspeisenreise

Zubereitung:

Eiweiss steif schlagen, nach und nach Zucker einrieseln lassen,verquirlte Eidotter in die Masse einrühren, gesiebtes, mit Backpulver vermischtes Mehl unterheben, Wasser unterrühren -
ca. 25 Minuten bei 150 ° C/Heißluft  backen.

Ausgekühlten Biskuit in kleine Stücke reissen

Sahne mit Sahnesteif steif rühren

Topfen, creme fraiche, Zucker,  Vanillezucker, Ananasstücke vermischen, geschlagene Sahne unterheben und mit den Biskuitstücken vermischen. Kliene Schneebälle formen und in Kokosraspel wälzen!

 

Schnellbiskuit
7 Eiweiß
200 g Zucker
200 g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
5 Esslöffel Wasser
7 Eidotter
1 Vanillezucker

Creme:    
250 g Magertopfen
150 g creme fraiche (oder Sauerrahm)
50 g Zucker
Ananas einer großen Dose, abgetropft ohne Saft

400 g Schlagsahne
2 Packungen Sahnesteif

Zum Wälzen:    
Kokosraspeln

 

Verwenden Sie Nüsse, um die Bälle darin  zu wälzen!

Sie eignen sich bestens zum Einfrieren!