Zucchini-Reis-Torte

von Brigitte
Mittel | Vegetarische Hauptgerichte

Zubereitung:

Rohr auf 190° C vorheizen
Alle Zutaten für die Füllung mischen.

Erstes Filoteigblatt mit flüssiger Butter bestreichen und mit der Butterseite nach unten in eine Tortenform oder Quicheform legen - überstehende  Teigränder über dan Rand hängen lassen.

Die restlichen Teigblätter - bis auf eines - buttern und übereinander  einlegen. Füllung einfüllen, überlappende Teigstücke zusammenklappen, sodass die Füllung bedeckt ist. Letztes Blatt etwas zusammenknüllen und obenauf legen. Seitlich etwas einstecken und mit zerlassener Butter bestreichen.

Im Rohr ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Zutaten für 4 Personen
1 Quicheform (32 cm) oder Tortenform (26 cm)

Fülle:
500 g Zucchini grob gerieben
75 g Langkornreis - halb vorgegart (oder Reisreste vom Vortag)
1/2 mittelgroße Zwiebel
75 g Bergkäse
2 Eier - verrührt
2 Esslöffel Olivenöl

Teig:
250 g Filoteig
ca. 80 g. zerlassene Butter

Verwenden Sie statt Zucchini Kürbis oder mischen Sie mit Paprikawürfeln ... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!