So gelingen Maroni garantiert

von küchenreich.at
Leicht

Maroni vor der Verarbeitung einige Stunden in Wasser einlegen. Dabei können Sie schlechte Maroni gleich aussortieren: wurmstichige oder zu alte Kastanien schwimmen an der Oberfläche und können entsorgt werden.

Anschließend die Maroni einritzen und für 10Min. in einem Topf mit Wasser dünsten. Dadurch kann sich die in den Maroni enthaltene Stärke in Zucker umwandeln und den Früchten den typisch süßen Geschmack verleihen. Jetzt noch für ca. 20Min. bei 160C im Backrohr fertig backen.

Wenn Sie die Maroni nach dem Backen mit einem feuchten Küchentuch abdecken, lassen sie sich leichter schälen.

Dazu passen hervorragend Glühwein und Punsch- guten Appetit!

Zutaten:

Wasser
Maroni

Tipp: Sie können frische Maroni bis zu einem halben Jahr im Gefrierfach aufbewahren!