Pizzabrötle

von Angelika Keckeis
Mittel | Party-Snacks und Brotrezepte

Zutaten instensiv zu einem Teig kneten und ca. 10 Minuten rasten lassen. Teigstücke zu je 50g abwiegen und rund schleifen und wiederum 15 Minuten gehen lassen. Länglich rollen und auf Backpapier setzen. Nach ein paar Minuten Gehzeit längs einschneiden.

Die passierten Tomaten mit Stärke aufkochen und auskühlen lassen. Dann den klein geschnittenen Schinken und die Gewürze einrühren. Die Sauce in die Teigstücke einfüllen und mit geriebenem Käse bestreuen. Zuletzt je nach Größe bei ca. 200°C ca. 15 Minuten backen.

Teig:

  • 500g Weizenmehl
  • 15g Salz
  • 220g Wasser
  • 20g Hefe
  • 15g Zucker
  • 1 Ei
  • 30g Milch
  • 20g Olivenöl

Sauce:

  • passierte Tomaten
  • 1 Esslöffel Stärke
  • Schinken
  • Käse
  • Pizzagewürz