Zucchini-Spaghetti in Paprikasauce

von

Brigitte

Mittel | Vegetarische Hauptgerichte

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackten Zwiebeln bei wenig Hitze darin dünsten. Anschließend die fein geschnittenen Paprikawürfel mitdünsten bis sie weich sind, würzen. Ajvar Paprika-Auberginenmus unterrühren, mit etwas Wasser verdünnen und mit der Tomatensauce verfeinern und abschmecken.

Die Zucchini mit dem Spiralschneider von Attila Hildmann in Spiralen schneiden (Ansonsten die Zucchini zu ganz feinen Stiften schneiden). Die fein geschnittenen Zucchini in die Paprikasauce geben und untermischen bis sie warm sind - ca. 3 Minuten - Sie sollten noch etwas Biss haben.

Guten Appetit!!!

    Zutaten für 2 Personen
  • 400 g Zucchini
  • etwas Öl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 1/2 rote/orange Paprika
  • 6 Esslöffel Ajvar Paprika-Auberginenmus
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 6 Esslöffel Tomatensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Chili
  • italienische Gewürzmischung oder frische italienische Kräuter aus dem Garten