Apfelstrudel

von

Anna Prugger

Fertig geputze Äpfel mit Zimt verfeinern.
Blätterteig ausrollen und eine Seite mit den Äpfeln füllen.
Je nach Geschmack noch Rosinen und/oder Nüsse hinzugeben.
Klappen Sie die zweite Seite des Blätterteigs über die andere und streichen Sie den Strudel mit etwas Ei ein.
Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig stechen, damit die Flüssigkeit auslaufen und der Teig besser aufgehen kann.

Zutaten für einen Apfelstrudel:

ca. 650 g fertig geputze Äpfel
270 g Blätterteig
Zimt
etwas Ei zum Bestreichen

Tipp: Verfeinern Sie Ihren Apfelstrudel je nach Geschmack mit Rosinen oder Nüssen.

Servieren Sie den Apfelstrudel mit Vanillesauce od. etwas Vanilleeis.