Räucherforellenaufstrich - schnell

von Brigitte Prugger
Vorspeisenallerlei | Party-Snacks und Brotrezepte | Leicht

Zubereitung:

Räucherforellenfilet mit dem Rahm in einem Cutter oder einem Blender pürieren. Salzen ist nicht erforderlich - der rauchige Geschmack dominiert

Zutaten:

250 g Räucherforelle ohne Haut
60 ml Süßrahm

etwas Petersilie für die Garnitur

Sollte Ihnen die Masse zu fest sein, verfeinern Sie mit Sauerrahm!