Erdbeer-Tiramisu

von

Kathrin Prugger

Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Mittel | Desserts oder Nachspeisenreise

Zubereitung:

Kokosflocken in einer beschichteten Pfanne trocken rösten.

Erdbeeren, Vanillezucker und Zucker fein pürieren.

Mascarpone und Schlagobers glatt rühren und cremig aufschlagen.

Milch mit der Hälfte der gerösteten Kokosflocken, Orangenschale, Salz vermischen und unter die Mascarponecreme heben.

Biskotten kurz in Milch-Rum/Likörgemisch tauchen und eine flache Schüssel oder Auflaufform (ein Liter) damit auslegen. Die Hälfte der pürierten Erdbeeren darüber verteilen, die halbe Creme darübergeben und die Hälfte der geschmolzenen Schokolade darüber verteilen. Anschließend wieder eingetauchte Biskotten, Erdbeerpüree, Mascarponecreme schichten und mit geschmolzener Schokolade abschließen. Je nach Geschmack mit Erdbeeren und/oder Melisseblätter garnieren!

Zutaten für 6-8 Portionen

50 g Kokosflocken
500 g Erdbeeren/reif und geputzt
2 Packungen Bourbon-Vanillezucker
2 Esslöffel Kristallzucker

500 g Mascarpone
250 ml Rahm
5 Esslöffel Milch
2 Packungen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
Schale einer unbehandelten Orange - fein abgerieben

80 g Schokolade

20 Biskotten
4 Esslöffel Milch
4 Esslöffel Rum oder Kokoslikör

Erdbeeren zum Garnieren
Melisseblätter zum Garnieren

Frischhaltefolie

Lassen Sie die Kokosflocken/Kokoslikör einfach weg!

Ohne Rum oder Kokoslikör ist das Tiramisu auch für Kinder geeignet