Gurken-Ananas-Smoothie

von Anna Prugger
Leicht | Desserts oder Nachspeisenreise

1. Entfernen Sie die Haut der Ananas und eventuell auch den dicken Strunk.

2. Mengen Sie die grob geschnittenen Ananasstücke, die Gurke und die Cashewkerne in einen Mixbehälter und mixen Sie es, bis es zu einer geschmeidigen Flüssigkeit wird.

3. Am Schluss können Sie noch Eiswürfel mit mixen, um den Smoothie etwas zu kühlen und ihn länger kalt zu halten. Auch wirkt er dann noch erfrischender, wie er schon ist.

1/4 Gurke mit Schale

1/4 frische Ananas

1 EL Cashewkerne

4 Eiswürfel

Es können nach Belieben andere Nussarten verwendet werden oder die Menge kann erhöht werden.