Süßer Hirseauflauf mit Äpfeln

von

Brigitte Prugger

Vegetarische Hauptgerichte | Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Leicht

Zubereitung:
Hirse mit Milch, Wasser und Salz verrühren und im Dampfgarer bei 100°C 35 Minuten quellen lassen (Herd: Milch und Wasser zum Kochen bringen, die Hirse in die kochende Flüssigkeit geben und 15 Minuten köcheln lassen - anschließend auf kleiner Stufe 20 Minuten quellen lassen - während dieser Zeit nicht umrühren)

Butter mit Zucker, Vanillezucker, und Dotter schaumig rühren, ausgekühlte Hirsemasse, Zimt, Backpulver und die geriebenen Äpfel vermengen, den Eischnee unterziehen. Mit den Mandelblättchen bestreuen. In einer gefetteten Form bei 120° C/20% Feuchtigkeit (Intervalldampf) 30 Minuten backen.

Ca. 10 Minuten überkrusten  Heißluftgrill/Oberhitze/Infragrill bei 200° C ca. 10 Minuten!

Zutaten für 4 Personen:
200 g Hirse ganz
200 ml Milch
200 ml Wasser
Salz

100 g Butter
100 g Rohrzucker
4 Dotter
4 Eiweiß
Bourbonvanillezucker
Zimt gemahlen
etwas geriebene Zitronenschale
4 g Backpulver

2 Äpfel grob gerieben (am besten eignen sich Boskop)
100 g Mandelblättchen

Servieren Sie dazu eine Sauerrahmsauce mit Rohrzucker oder Bourbonvanillezucker und/oder Preiselbeeren!

Testen Sie doch andere Obstsorten!