Cupcakes

von Ursula Gassner
Desserts oder Nachspeisenreise | Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Mittel

Zubereitung:

Muffins:
Ganze Eier und Zucker mit dem Vanillemark mindestens 5 Minuten schaumig schlagen. Anschließend langsam das Öl einfließen lassen und weiter schlagen. Backpulver mit Mehl sieben und unter den Teig heben. Diesen auf Papier-Muffinsförmchen (in einem Muffinblech) verteilen und ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Rohr bei 200° backen. Im Blech etwas auskühlen lassen und später  auf einem Tortengitter völlig auskühlen lassen.

Buttercreme:
Für die Buttercreme das Eiweiß mit dem Zucker über dem Wasserdampf ca. 5 Minuten mit dem Handmixer cremig aufschlagen. Anschließend vom Topf nehmen, das Vanillemark dazugeben und weitere 5-7 Minuten kalt mixen. Nun nach und nach die sehr weiche Butter esslöffelweise einmixen. Die Creme in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Mit Zuckerdekoration nach Wahl garnieren und bis zum Servieren an einem kühlen Ort - nicht im Kühlschrank - aufbewahren.

Muffins:
5 Eier, 200 g Zucker, Mark von 1/2 Vanilleschote, 200 ml Öl, 200 g Kuchenmehl, 1 Teelöffel Backpulver

Für das Buttercremetopping:
2 Eiklar, 100 g Zucker, Mark von 1/2 Vanilleschote, 180 g sehr weiche Butter, sowie Tortendekoration nach Wahl

Für 14 - 18 Cupcakes