Dunkles Spritzgebäck

von Angelika Keckeis
Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Mittel

Zubereitung:

Fett und Zucker mit der geriebenen Orangenschale schaumig rühren.
Das Eiweiß langsam unterrühren - Die Masse bitte gut aufschlagen, damit die Masse leichter dressierbar wird.
Anschließend Mehl, vermischt mit dem Kakao unterheben.  
Backblech mit Backpapier auslegen - Den Teig portionsweise in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und etwa 6 cm lange Streifen (oder Tupfen) auf die Bleche spritzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° C auf der mittleren Einschubleiste 10 bis 15 Minuten backen. Auskühlen lassen, mit Ribiselmarmelade zusammensetzen und die Enden in weiße Kuvertüre tunken (oder Kuvertüre in einem kleinen Spritzbeutel einfach Streifen über die eng zusammenliegenden Kekse spritzen).

225 g Fett
100 g Zucker
Orangenschale
1 Eiweiß
225 g Mehl
20 g Kakao
Ribiselmarmelade
Weiße Kuvertüre