Schokokuchen im Glas

von Brigitte Prugger
Desserts oder Nachspeisenreise | Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Leicht

Zubereitung:

Die Butter und die Schokolade in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen, Zucker einrühren bis er sich auflöst.

Das gesiebte Mehl vorsichtig unter die Butterschokoademasse mischen, anschließen das verquirlte Ei unterrühren.

Die Masse in die ofenfesten Gläser füllen und bei 160° C ca. 15 Minuten backen!

Servieren Sie den Kuchen im Glas lauwarm. Dazu frisch geschlagenen Rahm und/oder Vanilleeis eventuell mit Heidelbeeren oder anderen Früchten servieren - ein schnell zubereitetes Dessert, mit dem Sie bei Ihren Gästen punkten.

Der Schokokuchen bleibt innen leicht flüssig - wollen Sie ihn fester, geben Sie einfach einen Esslöffel Mehl zusätzlich dazu!

Zutaten für 6 Portionen:

60 g Butter
60 g Schokolade
60 g Zucker
30 g Mehl
2 Eier

eventuell Orangenzesten