Apfel-Crumble im Glas

von Brigitte Prugger
Desserts oder Nachspeisenreise | Süßes Gebäck: Kekse, Kuchen und Co | Leicht

Zubereitung:

Äpfel schälen und in Stücke schneiden, in einer Schüssel mit Zucker, Zitronensaft marinieren - je nach Geschmack Rosinen dazugeben und in ofenfeste Gläser füllen.

Die restlichen Zutaten mit einer Gabel oder mit der Hand in einer Schüssel zerbröseln. Auf den Äpfeln verteilen.

Die Gläser bei 160° C auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Minuten garen lassen. Die Äpfel sollten weich und die Kruste leicht gebräunt sein!

Am besten schmeckt das Dessert lauwarm mit etwas Vanilleeis!

Zutaten für 6 Portionen:

Äpfel
3 große Äpfel
etwas Zucker
Zitronensaft
nach Geschmack auch Rosinen

Brösel
65 g Mehl
65 g geriebene/gehackte Nüsse je nach Geschmack
50 g brauner Zucker oder Rohrzucker
60 g Butter - Zimmertemperatur

Ein Dessert auch gut zum Vorbereiten!