Zubereitung

Die Butter und einem Topf erhitzen und das gewürfelte Gemüse mit der Zwiebel andünsten. Die Lorbeerblätter, Paprikapulver, Kümmel, Salz und Pfeffer beimengen, den Knoblauch hineinpressen und frische Muskatnuss, mit der AdHoc Muskatmühle hineinreiben. Anschließend mit der Brühe sowie der Sahne aufgießen und köcheln lassen. Nach ca. 20 min. ohne Lorbeerblatt pürieren, mit etwas Kernöl und Kürbiskörnen anrichten und genießen.

Tipp

Servieren Sie Grissini mit etwas rohem Prosciutto umwickelt oder einfach nur ein Grissini für Vegetarier dazu.

Rezept ausdrucken

Zutaten für 4 Personen

  • 100g Kürbis
  • 1 kleine Stange Lauch
  • ½Knolle Sellerie
  • ½ Zwiebel
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Lorbeerblätter
  • ¼ Teelöffel Paprikapulver
  • ½ Teelöffel Kümmel gemahlen
  • Salz Pfeffer
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Sahne
  • Kernöl und Kürbiskerne

Ähnliche Artikel