Polentataler

Zubereitung

Die Flüssigkeit mit Butter, Salz und Muskatnuss aufkochen lassen, Polenta einstreuen. Unter beständigem Rühren ca. 20 Minuten durchkochen und dann auskühlen lassen (Masse sollte formbar sein).

Parmesan unterrühren und aus der Masse Taler formen. Die Polentataler mit Parmesan bestreuen und mit Butter beträufeln – Bei 160° ca. 10 Minuten im Rohr überbacken!

Selbstverständlich können auch Nockerln geformt werden und in einer befetteten Auflaufform überbacken werden.

Tipp

Zu den Polentatalern passt hervorragend ein Zucchini-Zwiebel-Paprikagemüse oder eine deftige Tomatensauce!

Blog drucken

Fragen oder Wünsche

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
gruss@kuechenreich.at

Ähnliche Artikel